Vertriebshotline: +49 (0) 461 95 77 22

TETRA BOS Koppler mit justierbarer Koppeldämpfung

Die Höhe der Entkopplung ist abhängig vom SWR der angeschlossenen Antenne. Deshalb sind PROCOM TETRA Koppler mit einem speziellen Anpassnetzwerk mit Justiermöglichkeit vor Ort versehen. So lässt sich das SWR der angeschlossenen Antenne entsprechend verbessern. Bei entsprechend guter Netzversorgung kann ein Parallelbetrieb möglich sein.

Probieren Sie in der rechts stehenden Messkurve, welchen Einfluss das SWR der Antenne sowie die Anpassmöglichkeit vor Ort auf die Entkopplung hat.

Vorgehensweise :

  1. Antenne mit guten SWR Eigenschaften montieren, ggf. SWR justieren.
  2. Koppler anschliessen und das SWR Anpassnetzwerk einstellen.
    Nochmals verbessertes SWR
    = höhere Funkgeräte-Entkopplung
    = sicherer Parallelbetrieb
  3. Funkgeräte anschließen. Fertig.

SWF file not found. Please check the path.



Hinweis :
Die Dämpfungskurven sind mit linearen Fehlanpassungsgliedern gemessen worden. Antennen haben üblicherweise keinen linearen SWR-Verlauf, sodass die Resultate in der Praxis abweichen.

PRO-PHY 450-2/380-410/SWR

Koppler mit N-Buchsen für Büro-Funkplätze.
Mit Laschen für Wandbefestigung.
Auch als 3- fach und 4-fach Version erhältlich.

Datenblatt PRO-PHY 450-2/380-410/SWR

Datenblatt PRO-PHY 450-3/380-410/SWR

Datenblatt PRO-PHY 450-4/380-410/SWR

PRO-PHY Tetra Koppler

NEU : PHY-TETRA-2-FME

Der kleinste TETRA Funkgerätekoppler am Markt.

Datenblatt PHY-TETRA-2-FME

PHY-TETRA-2-FME

PHY-TETRA-4-FME

Miniatur Koppler mit FME-Anschlüssen für Kfz-Montage.
FME Kabel sind ohne weitere Adapter direkt anschließbar.

Datenblatt PHY-TETRA-4-FME

PRO-PDI-4-TETRA-FME-J