Vertriebshotline: +49 (0) 461 95 77 22

Remote-Bedienung für SNA-3500 Networkanalyzer

Wenn der SNA-3500 am funkseitigen Kabelende angeschlossen ist, können Justierarbeiten auf dem Dach an der KFZ-Antenne nicht unmittelbar abgelesen werden. Die Remote Funktion ermöglicht jetzt eine abgesetzte Bedienung des Networkanalyzers.

So wird´s gemacht :

1. W-LAN Router an den LAN-Anschluss des SNA-3500 anschliessen (z.B. mobiler Router ASUS WL-330N3G. Die Stromversorgung erfolgt über den USB- Anschluss des SNA-3500).

2. Abgesetzten PC (Netbook, Tablet PC, Smartphone etc.) auf das W-LAN des Routers anmelden

3. Remote Funktion : Eine der folgenden Möglichkeiten wählen :

a. PC-Software starten (Windows-basiertes Gerät erforderlich)
Der gesamte Funktionsumfang der PC-Software ist verfügbar

b. Web-Browser starten und IP-Adresse eingeben.
Der Funktionsumfang des Stand-alone Betriebs ist verfügbar
Die Installation einer Software ist nicht notwendig.

Die Reichweite entspricht der des W-LAN Routers. Hinweis : Wenn der W-LAN Router im 2,4 GHZ sendet, können gleichzeitig keine Antennen im gleichen Frequenzbereich gemessen werden.

Wird der SNA-3500 an einen stationären Router angeschlossen, kann dieser WEB-basiert von jedem Rechner weltweit durch Anwahl der IP- Adresse fernüberwacht werden.

abgesetzte Bedienung des SNA-3500 direkt an der Antenne