Seminare und Qualifizierungsmaßnahmen

Wissen ist Macht!
Die Komplexität der heutigen Mobilfunktechnologien erfordert qualifiziertes Fachpersonal.

Im Kompetenz-Zentrum werden laufend Seminare durchgeführt, um den Informationsstand Ihrer Mitarbeiter aktuell zu halten.

Seminare

Information hilft entscheiden

Unser Kompetenz-Team bietet Ihnen Seminare für folgende Themen an

Grundlagen Antennentechnik, Filter- und Kopplertechnik

Das Grundlagen Seminar eignet sich besonders um die Grundlegenden Fertigkeiten im Umgang mit Antennentechnik, Filter und Kopplerechnik zu erlernen. 

Das Seminar beinhaltet folgende Grundlagen.

  • Antennentypen
  • Aufbau von Antennen
  • Antennengewinn
  • Techn. Daten von Antennen
  • Antennendiagramme
  • Blitzstromgeprüfte Antennen
  • Grundlagen Koppelnetzwerktechnik
  • Hochpassfilter, Tiefpassfilter
  • Duplexer
  • Isolatoren
  • Koppler
  • Empfängerverteiler
  • Kopplung von TETRA Endgeräten

Zielgruppe: Personal aus den Bereichen Vertrieb, Planung, Service und Montage

Dauer: 1 Tag ( 9-16 Uhr )

Seminargebühr: 350 EUR zzgl. MWSt.

Ort: Kompetenz-Zentrum, 24983 Handewitt

* max. Teilnehmerzahl : 10 Personen

HF-Messungen mit dem Network- Analyzer PNA 4500

Der PNA 4500 ist der ultimative all in one Performance-Analyzer. Seine vielfältigen Messmöglichkeiten machen ihn einzigartig am Markt. In diesem Seminar werden Grundlegende Einstellungen und Einsatzscenarien vermittelt

  • Allgemeine Grundlagen zur vektoriellen Netzwerkanalyse
  • Überblick der serienmäßigen und optionalen Messmöglichkeiten
  • Bedienung des PNA 4500
  • praktische Messungen mit dem PNA 4500
  • S11 Messungen (SWR, Return loss, Smith Diagramm, Phase)
  • S 21 Messungen (Dämpfungs-/Verstärkungsmessungen)
  • Messen und Prüfen von GPS Antennen
  • DTF Kabelanalyse (Distance to fault Messung)
  • Messen von Sendeleistung analoger und digitaler Funkgeräte
  • Erstellen von Messprotokollen
  • Messen der Entkopplung zwischen Anbindeantenne und Sendeantenne im Objekt
  • Option : Messen von GPS Antennen
  • Option : Panoramamessung mit LAC Dekodierung gem. BDBOS Leitfaden
  • Option : Messen eines Frequenzspektrums (Spektrum-Analyse)
  • Option : Messen der Feldstärke je Position zur Darstellung in Google Maps
  • Option : Messen von Antennenabstrahlung/Erstellung eines Abstrahldiagramms
  • Option : Signal-Laufzeitmessung (Group Delay)

Zielgruppe: Personal aus den Bereichen Technik, Service und Montage

Dauer: 1 Tag ( 9-16 Uhr )

Seminargebühr: 350 EUR zzgl. MWSt.

Ort: Kompetenz-Zentrum, 24983 Handewitt

* max. Teilnehmerzahl : 6 Personen

Fachgerechte Installationen von Mobil- und Feststationsantennen

Montage-Schulung für fachgerechte Installationen von Mobil- und Feststationsantennen

  • Abstrahlung von Antennen je nach Montagepositionierung
  • Beeinflussung von Blitzfangstangen bei Feststationsantennen
  • Stocken von Antennen zur Generierung spezifischer Abstrahldiagramme
  • Entkopplung durch Antennenabstand
  • gegenseitige Beeinflussung von mehreren Antennen
  • sachgerechte Montage von Mobilantennen auf leitenden und nicht leitenden Flächen
  • sachgerechtes Montieren von HF-Steckern
  • sachgerechtes Handhaben und verlegen von HF-Kabeln

Zielgruppe: Personal aus den Bereichen Technik, Service und Montage

Dauer: 1 Tag ( 9-16 Uhr )

Seminargebühr: 350 EUR zzgl. MWSt.

Ort: Kompetenz-Zentrum, 24983 Handewitt

* max. Teilnehmerzahl : 8 Personen

Planung und Umsetzung von Objektfunkanlagen gemäß Leitfaden der BDBOS

Das Seminar eignet sich besonders um die Grundlegenden Fertigkeiten im Bereich der Planung von Funkanlagen gemäß leitfaden der BDBOS

Das Seminar beinhaltet folgende Grundlagen.

  • Grundsätzliches zum Anzeigeverfahren und notwendige Anlagen
  • Grundsätzliche Klärungen von BOS-Anforderungen und baulichen Gegebenheiten
  • Einsatz verschiedener Digitalfunk-Varianten und Mischbetrieb, Vernetzungen Cu/LWL,
  • Berücksichtigung Freifeld-Einfluss (TMO-Versorgung, Isolation)
  • Vorgehen Migration Analog/Digitalausbau (Altbestand und Probleme Beschaffungen)
  • Sinnvolle Messmethoden und Notwendigkeiten für Dokumentationen/Anzeigeverfahren
  • „Nachhaltigkeit“ von Messergebnissen für evtl. Klärungen/netzspez. Erfordernisse
  • Beispiele bauliche Situationen und praxisnahe Lösungen, Anpassungen an Umgebung und Architektur

Zielgruppe: Personal aus den Bereichen Vertrieb, Planung, Service und Montage

Dauer: 1 Tag ( 9-16 Uhr )

Seminargebühr: 350 EUR zzgl. MWSt.

Ort: Kompetenz-Zentrum, 24983 Handewitt

* max. Teilnehmerzahl : 10 Personen

Leitfaden-konforme HF-Messungen mit dem Objektfunk-Analyzer OCTA

Montage-Schulung für fachgerechte Installationen von Mobil- und Feststationsantennen

  • Bedienung des OCTA
  • Erforderlichkeitsmessung
  • Umfeldmessung um ein zu versorgendes Gebäude
  • Panorama-Messung gem. Leitfaden der BDBOS inkl. Foto-Dokumentation
  • Messen der Signalstärke im Gebäude mit Eintrag in einen gespeicherten Grundrissplan
  • Aufbereitung der Messdokumentation zur Vorlage bei der autorisierten Stelle

Zielgruppe: Personal aus den Bereichen Technik, Service und Montage

Dauer: 1 Tag ( 9-16 Uhr )

Seminargebühr: 350 EUR zzgl. MWSt.

Ort: Kompetenz-Zentrum, 24983 Handewitt

* max. Teilnehmerzahl : 6 Personen

Aufbau und Abgleich von Filtern, Weichen, Kopplern und Systemkomponenten

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

  • Grundlagen Filtertechnik
  • Einstellungen am Networkanayzer
  • Abgleich und Justierung der Einzelkomponenten
    1. LP-Filter
    2. Bandpass-Filter
    3. Duplex-Filter
    4. Isolatoren
    5. Cavity-Filter
    6. Empfänger-Verstärker
  • Erstellen von Messprotokollen
  • Aufbau eines Sendekopplers incl. Messungen
  • Fehlersuche im Senderkoppler
  • Fehlersuche im Empfängerverstärker
  • Messungen am PRO-ISO-Koppler

Zielgruppe: Personal aus den Bereichen Technik, Service und Montage

Dauer: 1 Tag ( 9-16 Uhr )

Seminargebühr: 350 EUR zzgl. MWSt.

Ort: Kompetenz-Zentrum, 24983 Handewitt

* max. Teilnehmerzahl : 6 Personen

Neue Termine für 2021 folgen